Inspiration im Herbst

Wenn die Tage kälter werden und die Bäume ihre Blätter verlieren, greift man öfter mal wieder zu einem guten Buch. Die Decke bis zum Hals, einen dampfenden Tee in der Hand und endlich etwas mehr Zeit für den lange vernachlässigten Roman, der schon seit Monaten unberührt herumliegt.

Aber auch für Autoren ist diese Jahreszeit eine ganz Besondere. Man findet mehr Zeit und Inspiration für neue Idee und Projekte. Schon das Cover von „Notizen eines Gewinners“ zeigt, wie sehr mich der Herbst in meinem letzten Schreibprozess beeinflusst hat. Und jetzt ist es wieder der Herbst, der mir Inspiration und Mut gibt etwas Neues zu beginnen. Denn was mich gerade umtreibt, könnte sich tatsächlich zu einem neuen Roman entwickeln. Ich habe in den letzten Wochen eine Storyline entworfen, die ein wenig für Kribbeln in meinen Fingern gesorgt hat. Eins kann ich verraten, es handelt sich nicht um eine Fortsetzung von „Notizen eines Gewinners“, sondern es ist eine komplett neue und unabhängige Handlung. Mal schauen, was daraus wird.

Darüber hinaus Arbeiten wir gerade mit Hilfe von Kamphausen.Media an einem Zeitungsartikel über Reichtum und das Glücklichsein, welcher in Kürze erscheinen wird. Ihr fragt Euch: Wann? Wo? Worüber genau? Die neusten Infos bekommt ihr selbstverständlich hier in den News und auf Instagram (@gerritpaulson)

Ich wünsche Euch für Eure Projekte ebenfalls viel Inspiration in der schönen Herbstzeit!

Euer

Gerrit Paulson

Vom Selfpublisher zum Verlagsautor

Nach nicht einmal einem Jahr in der Welt des Selfpublishings findet „Notizen eines Gewinners“ ein neues Zuhause im Lüchow Verlag der Kamphausen Media Gruppe. Das Buch wird ab dem 01.10 mit neuem Logo erscheinen und zeitgleich wird auch der Release des Hörbuchs stattfinden. Als Sprecher konnten wir Julius Braach gewinnen, der bereits als Synchronsprecher in zahlreichen Filmen und Serien zu hören ist. Ihr könnte also gespannt sein!

Zudem haben wir noch einige Überraschungen für Euch zum Release und Verlagswechsel.
Weitere Infos folgen in Kürze.
Wir bedanken uns bei allen Lesern und dem gesamten Team von Kamphausen Media!

Ganz nah dran!

Die Mayersche Buchhandlung ist nicht nur die Großte in ganz Dortmund, sie unterstützt auch „Notizen eines Gewinners“ tatkräftig. Heute waren wir vor Ort mit einem Infostand und haben den Kontakt zu allen Dortmunder gesucht. Neben einer Buchvorstellung haben wir auch ein kleines Gewinnspiel für Euch vorbereitet und den exklusiven „Notizen eines Gewinners“-Notizblock als Beilage zu jedem gekauften Buch bereitgestellt. Der große Zulauf am Stand und die interessanten Gespräche haben uns sehr gefreut. Wir wünschen allen Leuten die heute bei uns am Stand waren ein tolles Leseerlebnis. Bis zu nächsten mal!

Thalia nimmt „Notizen eines Gewinners“ in Ihr Programm auf

Thalia hat in den Filialen rund um Dortmund nun ebenfalls „Notizen eines Gewinners“ in ihre Regale aufgenommen. Somit sind wir ab sofort auch beim Marktführer der Buchhändler vertreten. Wir sind sehr Glücklich über die Zusammenarbeit und freuen uns, den Roman nun einem noch breiteten Publikum präsentieren zu dürfen. Schaut einfach mal vorbei.

„Notizen eines Gewinners“ in der Mayerschen

Wir freuen uns sehr, dass die Filialen der Mayerschen Buchhandlung (Dortmund und Umkreis) sich dafür entschieden haben „Notizen eines Gewinners“ in ihren Läden unterzubringen. Die Mayersche Buchhandlung gehört zu den größten und wohl bekanntesten Buchhändlern in ganz Deutschland, weshalb uns diese Nachricht besonders stolz gemacht hat. Gemeinsam mit der Mayerschen Buchhandlung Dortmund Innenstadt planen wir aktuell eine Lesung, welche im Herbst stattfinden wird. Ihr könnt gespannt sein.

„Notizen eines Gewinners“ in der Buchhandlung am Amtshaus

Eine weitere Buchhandlung kommt hinzu, die „Notizen eines Gewinners“ in Ihre Regale aufnimmt. In der Buchhandlung Am Amtshaus (Nau Michael Buchhandlung, Am Amtshaus 8) findet sich nun der Roman auch für alle Dortmunder in Oestrich. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit und wünschen allen viel Spaß beim Lesen!

Ein unvergesslicher Abend!

„Notizen eines Gewinners“ und die Küchenwirtschaft Bismarck (Bismarckstraße 1, 44135 Dortmund) haben zur Buchlesung geladen und zahlreiche Dortmunder sind der Einladung gefolgt. Nach einem Veranstaltungshinweis des Radiosenders 91.2 und Plakaten in ganz Dortmund füllten sich die Reihen schnell und das reichhaltige Programm mit drei Kapiteln Lesung, Live-Musik Act und Gewinnspiel war ein voller Erfolg. Ich freue mich auf viele weitere Lesungen mit Euch!

Goethe + Schweitzer nimmt „Notizen eines Gewinners“ in ihr Sortiment auf

Die Buchhandlung Goethe + Schweitzer hat ihr Sortiment um ein weiteres Buch erweitert: „Notizen eines Gewinners“. Damit hat nun das Buch auch Einzug in das Kaiserstraßenviertel (Kaiserstraße 25) in Dortmund gefunden. Alle Neugierigen können gerne die Gelegenheit nutzen und vor Ort einen Blick ins Buch werfen. Ganz viel Spaß!

„Notizen eines Gewinners“ ist jetzt auch bei Nuovo Vita Dortmund verfügbar!

Nuovo Vita Dortmund bietet neben Büchern auch Kunst und Musik an. Wir freuen uns sehr, dass der Roman „Notizen eines Gewinners“ nun ebenfalls in das exklusive Sortiment des Dortmunder Szene Geschäfts aufgenommen wurde. Ganz liebe Grüße an Edeltraud Steffen, die diese Zusammenarbeit erst ermöglicht hat! Alle weiteren Information bekommt ihr auf https://nuovo-vita.de/ oder vor Ort in der Dortmunder Innenstadt, Kleppingstraße 28.

Euer Gerrit C. Paulson

Verlosung auf Lovelybooks.de

Ich freue mich sehr, Euch die neuste Buchverlosung auf Lovelybooks.de bekannt zu geben. Diesmal werden 20 Exemplare meines Debütromans „Notizen eines Gewinners“ verlost und wie immer haben kreative Bewerbungen selbstverständlich größere Chancen, ausgewählt zu werden. In der ersten Aprilwoche wird das Buch sogar unter der Kategorie „Autor des Monats“ auf der Startseite der Buchcommunity zu sehen sein. Ich bin sehr gespannt auf Eure Nachrichten!